Funkmaus oder doch lieber mit Kabel?

Schon seit einiger Zeit ist diese Frage ein Thema für die Zocker dieser Welt. Es kursieren viele Gerüchte über angebliche Unzulänglichkeiten bei Funkmäusen fürs Spielen. Da ist oft die Rede von schlechten Reaktionszeiten, sowie häufigen Verbindungsabbrüchen. Was wirklich stimmt und welche Art von Maus für euch die richtige ist werden wir euch heute erklären.

Relikt aus früherer Zeit

Das kabelgenbundene Mäuse schneller und präziser sind, als ihrer funkbetriebenen Kollegen ist ein Gerücht, das schon seit Jahren keine Gültigkeit mehr hat. Es mag sein, dass in den Anfangstagen der Funkmäuse häufiger Problem mit deren Verbindung aufgetreten sind, doch kann man heute verlässlich sagen, dass diese Mäuse ebenso Topleistungen abliefern, wie jede andere Maus auch. Sowohl die DPI als auch die Zeit der Übertragung von Maus zu Empfänger ist vorbildlich und vergleichbar mit jeder anderen nicht funkbetriebenden Maus.

Warum spielen so viele mit Kabel?

Nun haben wir geklärt, dass diese Art der Maus keineswegs schlechter ist, aber es bleibt die Frage warum, dann so viele Gamer trotzdem bei Kabelgenbundenen Mäusen bleiben. Zum muss man erst mal ergründen warum man sich überhaupt für eine Funkmaus entscheidet. Dies tun die allermeisten Menschen, wenn Kabel zu umständlich oder gar nicht möglich wären in ihrer Spiel- oder Arbeitsumgebung. Bin ich zum Beispiel oft auf Reisen und möchte trotzdem im Zug noch ein wenig spielen, dann bietet sich so eine Maus perfekt an. Doch die Meisten Gamer spielen an ihrem Tisch und brauchen keine große Mobilität mit ihrer Maus. Dazu kommt, dass Funkmäuse aufgeladen werden müssen und wer vergisst seine Maus abends auf die Station zu tun oder aber keine vollen Batterien mehr zu Hause hat, der steht doof da.

…Tradition gewinnt

Man erkennt also, dass es keine Leistungsunterschiede bei diesen Mäusen gibt, sondern die Wahl nach der Maus immer nach dem Umfeld getätigt wird. Dazu kommen noch 2 andere Faktoren. Zum einen sind Tradition und Vorlieben immer beim Kauf eine wichtige Entscheidungshilfe und da viele Spieler mit Kabelgenbundenen Mäusen aufgewachsen sind werden sie auch bei Ihnen bleiben.

Zum anderen sind aus den oben genannten Gründen die Sortimente der Hersteller auf die Kabelmäuse ausgelegt und da die Konsumenten hier größere Auswahl finden, werden sie auch eher eine Kabelmaus kaufen.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.