Apple oder Windows – drei wesentliche Unterschiede

Apple OS X oder Microsoft Windows – für viele Nutzer ist dies schon eher eine Glaubensfrage als eine nach den technologischen Vorteilen. Abseits der ideologischen Grabenkämpfe haben beide Betriebssysteme jedoch ihre praktischen Vor- und Nachteile, die durchaus eine Kaufentscheidung beeinflussen können.

Zunächst einmal richten sie sich gemeinsam in erster Linie an Endverbraucher und stellen diesen eine grafische Oberfläche zur Verfügung. Doch unter dieser steckt eine grundlegend andere Vertriebsstruktur, die auch den praktischen Umgang beeinflusst.

Feste Hardware mit perfekt angepasstem OS oder Flexibilität

Apple hat gegenüber Microsoft einen großen Vorteil. Bei dem Konzern stammen alle Komponenten aus einer Hand. Das Betriebssystem ist deshalb perfekt auf die Hardware abgestimmt. Es existieren nur wenige unbekannte Geräte und die unter Windows übliche Suche nach Treibern entfällt. Auch die höhere Sicherheit lässt sich teilweise auf diesen Umstand zurückführen.

Updates und Treiber sind für jedes Modell maßgeschneidert. Microsoft muss hingegen eine unüberschaubare Anzahl an möglichen Kombinationen von Bauteilen berücksichtigen. Dies ist auf der anderen Seite jedoch auch sein Vorteil: Bei einem Windows PC kann ein System problemlos zum Beispiel um Erweiterungskarten ergänzt werden.

Unterschiedliches Angebot an Software

Die Installation von Software verläuft bei einem Apple schnell und unkompliziert. Die Auswahl ist bei Windows dafür umso vielfältiger. Zwar gibt es für viele Programme Alternativen, doch diese sind nicht in allen Fällen ausreichend. Wirklich problematisch wird es bei Nischensoftware, die einen speziellen Zweck erfüllen soll. Hier ist und bleibt Windows der Standard. Kleinere Softwareschmieden nehmen nur selten den kostspieligen Aufwand auf sich, für einen sehr begrenzten Kundenkreis eine eigene Apple-Version zu programmieren. Auch bei aktuellen Spielen ist eine Unterstützung für Apple Computer eher die Ausnahme als die Regel.

Monopol versus günstige Computer und große Auswahl

Windows kann von jedem Hersteller genutzt werden. Entsprechend vielfältig sind der Markt und die Konkurrenz. Bei Apple liegen die Preise für einen baugleichen Computer oder Laptop deshalb deutlich höher.

Weiterlesen Apple oder Windows – drei wesentliche Unterschiede